Smile-Beratung

Unterstreichen Sie Ihr Lächeln mit Make-up

Wollen auch Sie das Tüpfelchen auf dem I ? Mit dem richtigen Make-up erhalten Sie den Finishing Touch! Manchen Frauen stehen feuerrote Lippen fantastisch, andere halten sich lieber an zartrosa oder weinrote Töne. Auch die Form Ihrer Lippen haben einen entscheidenden Einfluss auf Ihr Lächeln. Hier lüften wir einige unserer Smile Secrets. Schauen Sie regelmäßige vorbei, um neue Smile Secrets zu entdecken!

Ein Bündel von Lippenstift

2-farbige Lippenstift

Roten Lippen

Lippenstift Farben

Ein Lächeln

Smile Secret 1: Lippenstift

Wenn Sie einen Lippenstift tragen, der ins orange tendiert, der also eine warme Farbe hat, werden Ihre Zähne gelber erscheinen, als wenn Sie einen kühlen, bläulichen Ton wie weinrot verwenden.



Smile Secret 2: Hautteint

Welchen Teint hat Ihre Haut? Wenn Sie eher eine helle Haut haben, liefern rosa Lippenstifte, von hellrosa bis zu altrosa rosa, meist die schönsten Ergebnisse. Sie verleihen dem delikaten Teint Nachdruck! Braune und kupferfarbenen Töne lassen den Teint bei heller Haut grau erscheinen. Orangene Töne passen nicht zu einer transparenten Haut. Neigen Sie zu einem dunkleren Teint, dann sollten Sie eher backsteinrote, bräunliche und tomatenrote Lippenstifte wählen.

Smile Secret 3: Konturen

Haben Sie feine Lippen?


Wenn ja, dann sollten Sie zuerst die Kontur des Mundes mit einem naturfarbenen Lippenbleistift nachmalen, indem Sie ganz dem Lippenrand folgen. Gehen Sie nicht über die natürlichen Lippenkonturen hinaus und bemalen Sie auch den innersten Teil der Lippen, außer den Amorbogen. Danach tragen Sie einen glänzenden Lippenstift mit einer leichten Farbe auf oder Sie verwenden einen Glossy-Lippenstift.


Zu volle Lippen?


Wenn ja, dann tragen Sie zuerst etwas Foundation auf den Umriss der Lippen auf. Malen Sie dann mit einem Lippenbleistift die Innenkontur der Lippen nach. Verwenden Sie dafür einen Ton, der etwas heller als der Lippenstift ist, den Sie zum Schluss auftragen wollen. Ein matter Lippenstift passt bestens, anstatt einer zu dunklen oder zu grellen Farbe. Beim Auftragen des Lippenstiftes muss die Kontur des Lippenbleistifts beachtet werden. So erhalten Sie ein gleichmäßiges Resultat, bei dem der Lippenstift schön zum Ausdruck kommt und vermieden wird, dass der Lippenstift verschmiert.