Veneers

Alles über Stiftzähne

Schon einmal etwas über Stiftzähne bei Kaninchen gehört? Dann war dies wohl im Biologieunterricht in der Grundschule. Der Stiftzahn, um den es bei uns geht, ist allerdings ein anderer. Kaninchen kommen bereits mit Stiftzähnen auf die Welt, doch bei uns wird ein Stiftzahn später angefertigt. Selbstverständlich, weil etwas mit dem Zahn nicht stimmt.

Ein Stiftzahn gleicht einem Stäbchen mit einer Zahnkronenprothese darüber (vergleichbar mit einem Lutscher). Das Stäbchen mit Zahnkrone wird vom Zahnarzt mit Zement in der Wurzel befestigt. Durch Überbelastung oder Wurzelkaries kann die Haftung allerdings verloren gehen und die Stiftzähne lösen sich. Quasi alle Betroffenen können eine Story darüber erzählen, wie sich in einem denkbar ungeeigneten Moment (bei einem Vorstellungsgespräch, beim ersten Dinner mit ihm oder ihr …) ein Stiftzahn löste. Wenn Stiftzahn und Wurzel nicht zu sehr beschädigt sind, kann der Zahnarzt beide reinigen und den Stiftzahn wieder gut an Ort und Stelle in der Wurzel befestigen.

Die GlamSmile Technik

Den Porzellan-Facings werden in unserem GlamSmile-Labor Hightech-Methoden angewandt. Lesen Sie mehr über die Technik mit Veneers.